Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Selig. Karolina Kózka

Gloria.tv: Selig. Karolina Kózka

Andachtsbild
Karolina Kózka wurde als viertes von elf Kindern einer armen, aber frommen Bauernfamilie geboren. Weil man oft Gesänge und Gebete aus ihrem kleinen Holzhaus hörte, nannten Freunde, Nachbarn und Verwandte es Kościółek, Kirchlein. 1912 beendete sie nach sechs Jahren die Volksschule und half nun ihrem Onkel Franciszek Borzecki, der einen großen Einfluss auf ihr geistiges Leben hatte, in der Bibliothek und im Kulturzentrum.


Als am Beginn des 1. Weltkrieges ein Soldat der zaristischen Armee Russlands das Haus der Familie Kozka überfiel, trieb er Karolina und ihren Vater in den Wald, ließ dann aber den Vater laufen. Karolina flüchtete weiter in den Wald hinein, der Soldat rannte ihr hinterher; sie verlor bei der Verfolgung ihre Jacke und ihre Schuhe. Als der Russe das Mädchen eingeholt hatte, wollte er ihr das Kopftuch - das Zeichen für Keuschheit und Jungfräulichkeit - herunterreißen, doch sie wehrte sich. Er verletzte Karolina mit seinem Säbel am Arm, Karolina stürzte zu Boden; der Soldat ließ von ihr ab, sie verblutete im Wald. Ihre Leiche fand man erst zwei Wochen später und - außer der Verletzung - unversehrt im Wald liegen. Die Menschen erkannten, dass Karolina starb, weil sie ihre Jungfräulichkeit nicht verlieren wollte, und verehrten sie als heilig. An der Beerdigung nahmen viele Menschen teil.
Karolina Kózka gilt als die polnische Maria Goretti und als Symbolgestalt der Reinheit für Jugendliche.
Kanonisation: Karolina Kózka wurde 1987 von Papst Johannes Paul II. seliggesprochen.
Patronin des katholischen Jugendvereins Katolickie Stowarzyszenie Młodzieży in Polen und der Bewegung der reinen Herzen, Ruch Czystych Serc.
Martyrologium Romanum Flori-Legium
http://www.heiligenlexikon.de/BiographienK/Karolina_Kozkowna.htm

Wpisz swoją intencję

Najnowsze pięć wpisów:

Izabela

Bł. Karolino wstaw się za mną i moim Mężem u Ojca, aby pobłogosławił nas upragnionm potomstwem. 

piotrek

 abym dziennie wytwał w twojej wierze słowie i czynił tak jak ty.Jesteś moim drogowskazem ty mnie kieruj i prowadz.Błogosławiona Karolino szczerz mnie w każdej minucie mojego życia amen

dariakrupa@wp.pl

Prosze o modlitwe w intencji uzdrowienia mojej rodziny.

Renata

Bł. Karolino pomóż odnaleźć drogę do Boga mojemu synowi. Poprowadź własciwą drogą również mojego męża. Srzeż od niebezpieczeństw moją córkę. Umacniaj nas w wierze. Twoja wierna czcicielka.

anonim

O uzdrowienie od chorób i łaskę zdrowia dla mojej przyjaciółki Natalii B